Gefahrgutlogistik – sicher und zuverlässig

CMK Logistik ist Ihr zuverlässiger Partner für die Beförderung von Gefahrgut

Die Beförderung von Gefahrgut stellt hohe Ansprüche an die Persönlichkeit der Fahrzeugführer. Bei CMK Logistik werden nur erfahrene und über die gesetzlichen Vorgaben hinaus geschulte Fahrzeugführer / -innen mit Gefahrguttransporten betraut. Sicherheit hat Priorität, wenn es um die Durchführung von Gefahrguttransporten geht.

Unser Spezialgebiet sind ansteckungsgefährliche Stoffe der Klasse 6.2 ADR aller Klassifizierungen, sowie die Beförderung von genetisch veränderten Organismen und Mikroorganismen.

Von der diagnostischen Probe „Biologischer Stoff – Kategorie B“ (UN 3373) über „ansteckungsgefährlicher Stoff, nur gefährlich für Tiere“ (UN 2900) und „klinische Abfälle“ (UN 3291) bis hin zu „ansteckungsgefährlicher Stoff, gefährlich für Menschen“ (UN 2814) sind wir Ihr erfahrener Ansprechpartner. Detailinformationen

Im Notfall ist unser Gefahrgutbeauftragter für Transporte von ansteckungsgefährlichen Stoffen der Kategorie A rund um die Uhr erreichbar.

Unser Kundenspektrum umfasst Labore, Kliniken, Impfstoffhersteller und Gesundheitsbehörden.

Selbstverständlich befördern wir für Sie auch Güter und Stoffe anderer Gefahrgutklassen (außer Klasse 1); hierzu gehören insbesondere Laborproben und Mengen bis maximal 800kg von giftigen und brennbaren Stoffen sowie organische Peroxide. Gefrorene Proben mit Stickstoff oder Kohlendioxid fest als Konditionierungsmittel können ebenfalls befördert werden.

Die Beförderung gefährlicher Stoffe und Güter mit hohem Gefahrenpotential ist möglich, da wir selbstverständlich über einen Sicherungsplan verfügen und alle Mitarbeiter durch die entsprechenden Dienststellen der Landespolizeidirektion Freiburg auf Zuverlässigkeit überprüft sind.

Bitte nehmen Sie mit unserem Gefahrgutbeauftragten Kontakt auf, falls Sie Fragen zur Beförderung gefährlicher Güter haben.